13. Leipziger Brückenlauf 2020

Am 5.Januar 2020 findet zum 13.Mal der Leipziger Brückenlauf statt. Der einmalige Rundkurs über zahlreiche Brücken des Karl-Heine-Kanals bis hin zum Lindenauer Hafen begeistert jedes Jahr mehr als 300 Läufer und Läuferinnen.

Wann: 5. Januar 2020, ab 10:00 Uhr

Wo: Vereinshaus Wasserstadt-Leipzig e.V., Industriestraße 72, 04229 Leipzig

Strecke: entlang des Karl-Heine-Kanals

Anmeldung: https://baer-service.de/anmeldung/LBL

Neu: Die Startunterlagen können bereits am Samstag, 4.Januar 2020, 15-17 Uhr abgeholt werden, mit Nudelparty und ab 17 Uhr Fackel- und Lampionumzug entlang der Strecke

Nachmeldungen: vor Ort gegen zusätzliche Gebühr möglich

Weitere Informationen: Für die ersten 350 eingegangenen Anmeldungen steht wieder das beliebte Sammlerobjekt, das „Brückenlaufglas“, bereit.

Startzeiten:

10:00 Uhr500 m Bambinilaufbis U10 (bis 2010)
10:20 Uhr2 km - Lauf für Jedermannoffen für alle AK
10:30 Uhr6 kmab U14 (ab 2007)
10:45 Uhr12 kmab U20 (ab 2001)

 

Neu bei der 13. Auflage: Auf die Kinder im Alter unter 10 Jahren wartet eine Teilnehmermedaille im Zieleinlauf. Die Startunterlagen können bereits am Samstag, den 4. Januar 2020 zwischen 15 und 17 Uhr abgeholt werden. Vor Ort gibt es dazu die Stärkung für den kommenden Tag in Form eines Nudeltellers. Eine Streckenbesichtigung der anderen Art wartet dann ab 17 Uhr: Mit dem 1. stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins Wasser-Stadt-Leipzig e.V., Frank Fechner, geht es mit Fackeln und Lampions ein kleines Stück entlang der Strecke. Er verspricht die eine oder andere interessante Geschichte rund um den Karl-Heine-Kanal.

Ergebnisse 2019: https://baer-service.de/ergebnisse/LBL/2019/

Auf Grund der sehr unsicheren Wetterlage behält sich das Organisationsteam die Entscheidung über die Durchführbarkeit des 13. Leipziger Brückenlaufs am Sonntag, den 5. Januar 2020, vor und wird am späten Samstagnachmittag darüber entscheiden, ob am Sonntag gestartet werden kann. Dabei stehen besonders die Streckenbeschaffenheit und etwaige Unfallgefahren für die Teilnehmer im Fokus.