Jahresausklang der Kindertrainingsgruppen

Laufsport

Mit dem näher rückenden Ende des Jahres 2016 und dem Beginn der Ferien ist auch das Kindertraining in die Weihnachtspause gegangen. Die kleinen und großen Leichtathleten der Abteilung feierten zum Abschluss einer erfolgreichen Saison noch einmal gemeinsam in weihnachtlicher Atmosphäre.

Kinderweihnachtsfeier Abteilung Leichtathletik 2016 (Foto: P. Detlefsen)

Kinderweihnachtsfeier Abteilung Leichtathletik 2016 (Foto: P. Detlefsen)

Kinderweihnachtsfeier Abteilung Leichtathletik 2016 (Foto: P. Detlefsen)

Kinderweihnachtsfeier Abteilung Leichtathletik 2016 (Foto: P. Detlefsen)

Kinderweihnachtsfeier Abteilung Leichtathletik 2016 (Foto: P. Detlefsen)

Kinderweihnachtsfeier Abteilung Leichtathletik 2016 (Foto: P. Detlefsen)

Kinderweihnachtsfeier Abteilung Leichtathletik 2016 (Foto: P. Detlefsen)

Kinderweihnachtsfeier Abteilung Leichtathletik 2016 (Foto: P. Detlefsen)

Mit dem näher rückenden Ende des Jahres 2016 und dem Beginn der Ferien ist auch das Kindertraining in die Weihnachtspause gegangen. Die kleinen und großen Leichtathleten der Abteilung feierten zum Abschluss einer erfolgreichen Saison noch einmal gemeinsam in weihnachtlicher Atmosphäre.Die Weihnachtsfeier der Donnerstagsgruppe fand passend zur lichterfrohen Adventszeit im Rahmen eines Laternenumzuges statt. Nach einer Runde am Elsterflutbecken und der Nordanlage entlang, wurde der gemeinsame Abend bei Keksen und Kakao im gemütlich geschmückten Gymnastikraum ausklingen gelassen. Der Besuch des Weihnachtsmannes, der den Kleinsten die neuen Vereinsmützen brachte, rundete die Feier ab.

Am vergangenen Dienstag trafen sich dann die älteren beiden Trainingsgruppen zu einer Weihnachtsfeier der etwas anderen Art. Im Rahmen des Weihnachtstribunals wurden sämtliche lustige und schräge Situationen des vergangenen Trainings- und Wettkampfjahres noch einmal aufgelebt. Durch die Chefanklägerinnen (Trainerinnen) Kristin Brandt und Kerstin Ludäscher wurde jedes Trainingsgruppenmitglied vor das Hohe Gericht gerufen, um dort seine Sünden zu rechtfertigen oder durch sportliche Leistung auszugleichen. Nach Aufsagen von Weihnachtsgedichten, Hampelmännern oder Hock-Streck-Sprüngen durften alle Kinder ihre Weihnachtspräsente in Empfang nehmen – auch die Trainerinnen und der, die Kindergruppen in 2016 begleitende Fotograf Peter Detlefsen durften sich über kleine Präsente freuen.

Im Januar startet dann das neue Wettkampfjahr 2017 gleich mit dem Brückenlauf – wir freuen uns auf ein erfolgreiches und spaßiges Jahr und wünschen allen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr! (kb)

Text: Kristin Brandt, Fotos: Peter Detlefsen