Großes Lauffest beim BSV AOK im Leipziger Clara-Zetkin-Park

Laufsport

Start zum 10km-Lauf (Foto: M. Kaczmareck)

Unsere Paula Gredig führte erst das Frauenfeld über 10 km an, wurde dann mit schneller Zeit Zweite. (Foto: M. Kaczmareck)

Die drei schnellen Männer beim Frühlingslauf v.li. Richard Vogelsang, Nic Ihlow und Sebastian Nitsche (Übrigens, Nic und Sebastian haben einige Jahre Erfolge für unseren Verein erzielt!) (Foto: P. Strauß)

Toller Betrieb am 19. März, einem Sonnabend, beim 18. Leipziger AOK PLUS Frühjahrslauf im Clara-Zetkin-Park, denn bestes Frühlingswetter ließ die Meldelisten "platzen" - fast 600 Namen standen in den Startlisten bei fünf ausgeschriebenen Wettbewerben. Veranstaltungschef Knut Trauboth zeigte sich begeistert: "Mit dieser Steigerung nach zweijähriger Corona-Pause hatten wir nicht gerechnet am Ende wurden exakt 529 Aktive gezählt".

Absoluter Höhepunkt auf der 2,5-km-Runde war der 10-km-Lauf mit schnellen Zeiten. Nic Ihlow, der Leipzig-Marathon Sieger von 2019, und sein Vereinskamerad Sebastian Nitsche (beide Lauftraining.com), der den Lauf 2015 gewann, benutzten den 5-km-Lauf zum Aufwärmen und waren am Ende die Schnellsten. 45 Minuten später standen Beide erneut an der 10-km-Startlinie mit 263 Frauen und Männern und beide lagen auch gleich an der Spitze. Nic Ihlow schaffte mit 31:01 min. die zweitbeste jemals gelaufene Zeit beim BSV AOK, Richard Vogelsang (TSG Markkleeberg), der hier vor drei Jahren Rang drei belegte, konnte sich mit einem tollen Endspurt nach 32:14 min. über Platz zwei freuen und nur sieben Sekunden später kam der 39jährige Sebastian Nitsche in das Ziel. Nic Ihlow erklärte nach dem Lauf: "Zusammen mit Marcus Schöfisch  wollen wir von Lauftraining.com eine starke Mannschaft bei den Deutschen Marathonmeisterschaften am 3. April in Hannover stellen!"

Auch bei den Frauen gab es schnelle Zeiten – drei Athletinnen der W20 bestimmten das Geschehen, die Jüngste, Gabriele Honscha (SV Automation), schaffte mit 37:14 min. die zweitbeste Frauenzeit dieser Laufserie, Zweite hier unsere Paula Gredig mit 37:56 min. Überhaupt zeigten sich unsere Frauen recht stark: Als Neunte kam nach 42:46 min. Sylvia Frankenstein ins Ziel – damit war sie Siegerin bei der W45 – den Doppelsieg in dieser Altersklasse machte Bettina Koch nach 44:09 min. perfekt. Rang fünf bei der W40 für Tina Laux nach 45:01 min. Über zweite Plätze konnten sich drei Frauen unserer Abteilung freuen und damit auch wichtige Punkte bei der Stadtrangliste sammeln: W55 Angela Krapp in 51:47 min., W60 Andrea Liemert in 1:01:16 h und bei der W65 Andrea Weber nach 50:31 min. Auch unsere Männer waren schnell unterwegs: Sven Richter erreichte das Ziel als Siebenter in 33:54 min. und war damit 3. der M35. Michael Voß absolvierte bei der AOK schon seinen dritten Stadtranglistenlauf 2022 – nach 36:46 min. Platz zwei der M45 und Platz eins bei der M55 nach 38:13 min. für Jens Weniger.

Etwas kürzer ging es über 5 Kilometer für unsere älteren Aktiven. Reinhard Katzer wurde bei der M75 in 28:38 min. Zweiter, da der Beste der M75 kein Leipziger ist, bekommt Reinhard allerdings volle Stadtranglistenpunkte. Die M80 sah unseren Hansjörg Kuppardt nach 28:53 min. als Sieger. Beim 5-km-Walking war unsere Brigitte Bernhard nach 36:04 min. die schnellste Frau. Auch unsere jüngeren Aktiven waren über 5 km dabei: Felix Frankenstein wurde im großen Feld nach 20:54 min. der Erste der MJU16 und Paul Schreck belegte hier nach 21:50 min. den 3. Rang bei der MJU14. Auch als Fitnesslauf waren die 5 Kilometer ausgeschrieben: David Münch belegte da bei der M35 nach 20:38 min. Platz vier und Claudia Hörhold belegte bei der W50 in 23:44 min. Rang zwei.

Für die Kinder ging es über 2 Kilometer: Arne Sterzing wurde nach 8:39 min. Zweiter der Kinder U12 und sein jüngerer Bruder Jorin gewann mit 9:52 min. bei den Kindern U10. Isai Wehrstedt wurde in 10:29 min. Elfter der U12 und mit Eni Eppendorfer hatten wir auch ein Mädchen der U10 dabei, sie belegte im großen Feld nach 11:43 min. Platz neun. Allen unseren Teilnehmern Gratulation zu ihren guten Abschneiden im Clara-Zetkin-Park (Ergebnisse unter: www.baer-service.de) (ps)